Neue Kategorie ins Leben gerufen!

In den letzten Tagen war hier einiges Los. Der neue Blog fand sich voller Ankündigungen, die in naher und ferner Zukunft auf der Webseite realisiert werden wollen. Bereits gestern konnten kleine visuelle Verbesserungen(?) festgestellt werden. Nun ist es an der Zeit einen größeren Schritt zu tätigen, nachdem einige Leser wohl getrachtet haben. Wir testen jetzt auch Verdampfer.

Jetzt können auch Verdampfer Testberichte gelesen werden

Zwar konnte der findige Leser auch aus den E-Zigaretten Testberichten entnehmen, wie gut der einzelne Verdampfer der Starterkits ausfällt, wir wollten jedoch einen Schritt weiter gehen. Ab sofort werden wir den Verdampfer Test ausbauen. Wir schlagen mit diesem Vorhaben gleich mehrere Hindernisse aus dem Weg. Zum einen ist jedem Interessenten ein einfacherer Zugang zum Thema ermöglicht. Desweiteren erlaubt die neue Kategorie das bessere Verlinken unter den einzelnen Artikeln, so dass Querverweise zustande kommen. Letztere erlauben es gezielter zu suchen und somit fündig zu werden, aber auch das Wissen rund um E-Zigaretten auszuweiten. Hierzu haben wir bereits einiges angekündigt. Der Verdampfer Test ist der erste Schritt in diese Richtung.

Es geht um alles

Ein weiterer Punkt ist, dass E-Zigaretten zur Zeit mehr als je zuvor von einem guten Verdampfer abhängig sind. Ein Starterkit steht und fällt mit dem Verdampfer selbst. Der Boxmod ist nahezu irrelevant für die empfundene Qualität einer E-Zigarette. Alle Schwierigkeiten, welche von allen Dampfern festgestellt werden, gehen zurück auf Fehlkonstruktionen im Verdampfer.

Altekanntes System findet Wiederholung

Der Verdampfer Test selbst baut sich ähnlich dem der Starterkits auf. Wir setzen auf unser beliebtes System, aus dem wir aufschlussreiche Graphen zaubern können, die von redaktionellen Inhalten begleitet werden. Das ganze unterfangen bedarf einiger Voraussicht, Pflege und auch dem wesentlichen Test des Produkts. Wir werden also gemächlich, aber sicher gefußt voranschreiten.
Anders als bei unserem E-Zigaretten Test setzen wir jedoch auf feste Wertsetzungen, welche sich nicht automatisch an die Marktlage anpassen, sondern manuell herabgestuft werden wollen. Neben einigen fragwürdigen Entscheidungen des Algorhythmus sehen wir die Notwendigkeit einer automatischen Anpassung hier nicht gegeben. Viel mehr sind Verdampfer eine nahezu zeitlose Größe; sie sind lediglich von der Verfügbarkeit von Coils abhängig. Sollte letztere gewährleistet sein, kann auch ein alter Verdampfer auf modernen Geräten seinen Dienst verrichten.

Erweiterungen im Verdampfer Test

Der Test von Verdampfern verlangt ein paar Erweiterungen in Hinsicht auf die Darstellung von Informationen. Einige dieser Erweiterungen werden auch E-Zigaretten Starterkits zugute kommen. Wir sprechen im speziellen von der Frage, ob der Tank im im Langzeittest auslief oder Spitbacks auffällig wurden.

Neue Verdampfer Informationen
In der jeweiligen Karte zum Produkt kann entnommen werden, ob ein Verdampfer den bekannten Problemen Herr wird, oder eben nicht.

Auch neu ist die einzelne Seite, die den Testbericht darstellt. Hier werden gegebenenfalls Tabellen zu Modellvariationen angezeigt und auf Verdampfer ausgerichtete Graphen gezeichnet. Im Falle des SMOK TFV8 haben wir beispielsweise drei verschiedene Ausführungen ausfindig machen können, die sich in kleinen Details unterscheiden. Dank der tabellarischen Übersicht ist der Vergleich nun keine Schwierigkeit mehr.

Tabelle Modelle Unterschiede
Anhand einer einfachen Tabelle lässt sich bei Verdampfern, die gleich mehrere Modelle zum Test angemeldet haben, eine Übersicht gewinnen.

Aktuell finden sich lediglich zwei Verdampfer im sichtbaren Bereich, da die Zeit einfach noch nicht da war mehr zu bewerkstelligen. In den folgenden Wochen sollte sich die Liste deutlich umfangreicher präsentieren. Bis dahin gilt es sich an der Idee zu ergötzen!