battery_charging_full Lange Dampfen mit einem starken Akku

Gerade unterwegs will sich eine E-Zigarette mit einem guten Akku versehrt wissen. Denn nichts ist tragischer, als ein entladenes elektrisches Gerät.

Bestenliste

Bei E-Zigaretten ist die größe des Akkus in mAh angegeben, was eine in Relation zu stellende Größe ist. Denn nicht jede Ezigarette verbraucht soviel Strom wie die andere. Hier gibt es große Unterschiede, auch in Sachen der Einstellungen, maximalen Leistungsaufnahme, uvm. Generell gesprochen reichen 2100 mAh für den gesamten Tag, selbst bei reger Nutzung, sofern die Leistung auf 30 Watt beschränkt ist. Nähert man sich der 50 Watt Grenze, wird das ganze kritischer. Bestenfalls, sollte man sich sorgen um sein hohes Dampfverhalten in Bezug auf schwache Akkus machen, kauft man sich eine E-Zigarette mit extrem guten Akkus. Einige Modelle bieten Akkus mit 5000 mAh an, die sorglosen Betrieb, auch bei starkem Dampfen, erlauben.